GESETZLICHE KASSEN

 

Behandlungsbeginn
Denken Sie bitte daran, dass laut Heilmittelrichtlinien der Behandlungsbeginn innerhalb von 14 Tagen nach Ausstellung des Rezepts erfolgen muss. Andernfalls verliert Ihre Verordnung ihre Gültigkeit.
 
Zuzahlung
Jeder gesetzlich versicherte Patient, der nicht  von Zuzahlungen befreit ist, muss eine Zuzahlung entrichten. Sie setzt sich zusammen aus 10 Euro Rezeptgebühr und 10% der Gesamtkosten der Behandlung. In der Regel liegt der Gesamtbetrag bei ca. 20,- bis 30,- Euro. 
Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, diese Gebühr beim ersten Behandlungstermin, im Namen der Krankenkassen, zu kassieren.
 
Behandlungszeit
Die Behandlungsdauer richtet sich nach der Art der Anwendung. Bei Leistungen aus denen keine Zeitangabe hervorgeht (z.B. Krankengymnastik, Manuelle Therapie, Massagetherapie) vergüten die gesetzlichen Kassen laut Rahmenvertrag  15 Minuten Behandlung. Darin eingeschlossen sind die Befunderhebung, Dokumentation und die Vorbereitung des Patienten. Ist vom behandelnden Arzt ein Therapiebericht angefordert, muss dieser in der letzten Behandlung geschrieben werden. In der Regel liegen unsere Behandlungszeiten bei 15-20 Minuten.
 
Die maximale Verordnungsmenge ist erreicht
Oft hält Ihr behandelnder Arzt eine Fortführung der Therapie zwar nicht mehr für zwingend notwendig  aber für sinnvoll. In diesem Fall sprechen Sie mit uns. Gemeinsam mit Ihrem Arzt finden wir eine Lösung, um Sie weiter in Ihrem Genesungsprozess zu begleiten.
 

 

ÖFFNUNGSZEITEN

MONTAG
7.00 - 21.00 UHR

DIENSTAG
7.00 - 20.00 UHR

MITTWOCH
7.00 - 20.00 UHR

DONNERSTAG
7.00 - 21.00 UHR

FREITAG
7.00 - 17.00 UHR

TELEFONISCHE TERMIN- VEREINBARUNG UNTER
0841 9007208

info@penther-partner.de
© 2018 Penther & Partner.
Designed By LithoScript GmbH

Bitte beachten Sie: Mit ihrem Besuch und dem Weitersurfen auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Auf diese Weise ist es möglich, den Service für Sie weiter zu verbessern. Weitere Infos

Ich stimme zu

Cookies sind kleine Textdateien, die zusammen mit den eigentlich angeforderten Daten aus dem Internet an Ihren Computer übermittelt werden. Dort werden diese Daten gespeichert und für einen späteren Abruf bereitgehalten. Wir setzen in einigen Bereichen Cookies ein. Dies erfolgt, damit Ihre Einstellungen bis zum nächsten Besuch auf unseren Seiten nicht verloren gehen. Dies stellt ein übliches Verfahren dar und wird von vielen Internetseiten zu Ihrem Komfort angewandt. Hierbei werden keine Daten der Besuche gespeichert. Die Erkennung Ihres Computers erfolgt anhand anonymisierter Cookies, aus denen wir keine Schlüsse über Sie ziehen können. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesetzt werden. Wenn Sie Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers deaktiviert haben, kann es zu Problemen bei der Nutzung von Teilen unseres Internetangebots kommen.